Schulprofil

„Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verloren gehen.“(Johann Heinrich Pestalozzi)

Die Grundschule ist Lern- und Lebensraum für Kinder unterschiedlicher Herkunft, Lern- und Leistungsniveaus. Sie hat den Auftrag, alle Schüler in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Das bedeutet Wissen vermitteln, Verstehen anbahnen, Interessen wecken und fördern, ein angemessenes Sozial- und Arbeitsverhalten trainieren sowie Werte erfahren und leben.

„Ausgangspunkt des gemeinsamen Lernens und Lebens in der Grundschule bildet die vorhandene Vielfalt an Erfahrungen, Kompetenzen und Interessen, die Kinder mit- und einbringen. Die Grundschule stärkt und fordert alle ihr anvertrauten Schülerinnen und Schüler ganzheitlich und knüpft an ihre sozialen Kompetenzen sowie ihre biographischen, sprachlichen, kulturellen, weltanschaulichen und religiösen Erfahrungen an.“

(Lehrplan PLUS GRUNDSCHULE, Mai 2014, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus)