Vorkurse

Kooperation Kindergarten – Grundschule

Zum Schulsprengel des Schulverbandes Grundschule Ebern gehören vier Kindergärten und die schulvorbereitende Einrichtung der Förderschule.

Im Stadtgebiet Ebern sind dies der kirchliche Kindergarten „Arche Noah“ ( Träger: Caritas), der Kindergarten „Regenbogen“ (Träger: Stadt Ebern), sowie in Jesserndorf  der Kindergarten  „Kuckucksnest“  (Träger : Stadt Ebern). In der zum Schulsprengel der GS Ebern gehörenden Marktgemeinde Rentweinsdorf befindet sich die Kindertagesstätte „Budenzauber“ (Träger: evangelische Kirchengemeinde Rentweinsdorf).

Immer wieder werden bei uns an der GS Ebern auch Kinder eingeschult, die die SVE der Förderschule besucht haben. Nahezu alle ortsansässigen Kinder, die in die GS Ebern eingeschult werden, haben einen dieser Kindergärten besucht.

 

Jährlich finden mehrere Treffen zwischen den Leitungen der Kindergärten, der Kooperationsbeauftragten Frau Becker und der Schulleitung statt.

 

Kooperationskalender,

Die Begegnungen zwischen Vorschulkindern und der Grundschule sind darin festgeschrieben und werden zu Beginn jeden neuen Schuljahres aktualisiert.

Zahlreiche gegenseitige Einladungen und Besuche der Beteiligten im Unterricht, bei Festen und anderen Anlässen sind mittlerweile selbstverständlich.

 

 

Qualitätsoffensive: Schwerpunkt Sprachförderung

 

Vorkurse

Schon seit mehreren Jahren besteht die Möglichkeit im Rahmen von Deutsch 240 für Vorschulkinder mit Migrationshintergrund Sprachfördermaßnahmen anzubieten.  Hierbei unterstützt eine Grundschullehrkraft mit drei Wochenstunden die Erzieherinnen. Seit dem Schuljahr 2013/14 können auch deutsche Kinder mit verzögerter Sprachentwicklung daran teilnehmen.

 

Weitere Maßnahmen zur Intensivierung der Kooperation von Kindertageseinrichtungen und Grundschule

Für einen gelingenden Übergang zwischen beiden Bildungseinrichtungen können seit dem Schuljahr 2013/14 weitere Kooperationsmaßnahmen umgesetzt werden.  Lehrkräfte der Grundschule Ebern besuchen regelmäßig für eine Wochenstunde die Vorschulkinder im Kindergarten. Erzieherinnen und Lehrkräfte führen mit den  Vorschulkindern vielfältige Übungen und Spiele durch, um ihnen den Übergang in die Schule zu erleichtern.