Mehrsprachigkeitstag am FRG Ebern

Ende Oktober 2021 war es endlich so weit – die Ganztagsklasse 4c durfte „auf Reisen“ gehen.

Wie kam es dazu?

Auf Einladung des P-Seminars des FRG machten sich die Schüler der Klasse 4c im Oktober auf den Weg, Städte Frankreichs und Spaniens zu erkunden. In Kleingruppen erhielten die SchülerInnen Einblicke in die Gebräuche und Kulturen und natürlich auch in beide Sprachen – und das mit allen Sinnen. So wurde gegessen, getrunken, getanzt, gespielt und dergleichen mehr. Das Ziel des Projekts, Interesse für die spanische und französische Sprache zu wecken, war am Ende des Vormittags voll erreicht.